Der Heilungsweg des Schamanen II

Aufbaukurs in Spiritualität und Praxis der schamanischen Heilbehandlung

Beginn:

Freitag, 02.11.2012 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 04.11.2012 | 12:00

Der Heilungsweg des Schamanen II

Wie die SchamanInnen es seit 30.000 Jahren machen, versetzen wir uns  in Trance, um die Stimme unserer inneren Weisheit zu befragen – wie wir es heute tiefenpsychologisch ausdrücken – und so Lösungen für Krankheiten und Probleme zu finden.

Wer bereits schamanische Erfahrungen gemacht und das „Reisen“ gelernt hat, ist eingeladen, bei diesem Seminar entweder eine Heilsitzung zu erhalten oder seine Fähig­keiten zu vertiefen, neue Behandlungstechniken kennenzulernen und einen persönlichen Entwicklungs­schritt zu machen. Auch wer keine individuelle Behandlung erhält, wird in seiner Thematik begleitet.

Voraussetzung: ein absolviertes Seminar, in dem man eine Einführung in das schamanische Weltbild erhalten und das schamanische Reisen gelernt hat.

Inhalt: 

Schamanische Heilrituale: die vier erstangemeldeten Teil­nehmerInnen erhalten auf Wunsch eine individuelle schamanische Behandlung in der Gruppe. 

Jede/r TeilnehmerIn übt, mit seinen eigenen Heilkräften in Kontakt zu treten, die inneren Impulse / die Botschaf­ten der Spirits wahrzunehmen, ihnen zu vertrauen und zu folgen. 

Jede/r lernt zwei schamanische Fortgeschrittenen­techniken. 

Seminarleiter: Dr. August Thalhamer, Linz

Geb. 1943, katholischer Theologe, Psychotherapeut, Wirt­schaftspsychologe und Stadtschamane in freier Praxis in Linz, Autor des Buches „Der Heilungsweg des Schamanen – im Lichte westlicher Psychotherapie und christlicher Überlieferung“ www.thalhamer-haase.at

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

€ 180,-

Individuelle Behandlung für 4 Personen möglich: € 85,-