Der Weg der Männer

1. WE: Einführung in Ritual- und Symbolarbeit

Beginn:

Freitag, 09.11.2012 | 00:00

Ende:

bis Sonntag, 11.11.2012 | 00:00

Der Weg der Männer

Die weiteren Termine sowie „Archetypischen“ Themen:

2. WE: 14. – 16. Dezember:

„Der König und das Kind”

3. WE: 18. – 20. Jänner

„Der König ist tot, es lebe der König”                   

4. WE: 01. – 03. März

„Der Liebhaber und seine Gefährtin”                   

5. WE: 05. – 07. April

„Der Krieger und sein Liebestod”                   

6. WE: 03. – 05. Mai

„Gelassenheit im Leben und im Sterben”          

7. WE: 13. – 16. Juni: 

„Vom wilden zum weisen, zärtlichen Mann“

Befreiung, Heilung, Reifung, Wachstum

„Männerarbeit ist innere und äußere Friedensarbeit“

In allen traditionellen Stammesgesellschaften wurde dem Heran­wachsen der jungen Männer zu verantwortungsvollen und ausgeglichenen Erwachsenen größte Sorge beigemessen. Wir bilden einen „Stamm auf Zeit“. Es geht um die persönliche, familiäre, gesellschaftliche, partnerschaftliche, berufliche sowie spirituelle Lebensvision. Der Weg führt in die Eigenständigkeit, Verantwortung und in die Autonomie des freien Denkens. Nur wer entscheiden kann, kann aus sich heraus erschaffen, schöpfen und verändern!  

Mentorische Seminarleitung:  Peter A. Thomaset

Lebensberater - Initiationsmentor

beratungszentrum@aon.at       Tel. 0043(0)676-6026867                                             

Aus- und Fortbildungsbestätigung für Einzel- und Gruppen­selbst­­­­er­fahrung sowie Gruppen-Supervision möglich: pro Wochenende max. 16 Stunden, die gesamte Serie 112 Stunden

Begrenzte Teilnehmerzahl: Wir bitten um baldige Anmeldung!                                                                                                                              

Anmeldung: Schloss Goldegg, Barbara Tscherner (T 06415-8234-11)

Das Seminarhaus befindet sich außerhalb von Schloss Goldegg in der Nähe des Böndlsees: „Jugendgästehaus Familie Höllwart“ 5622 Goldegg, Boden 10, Tel. und Fax 06416-7316  

2 VP-Tage in einfacher Unterbringung   EUR   92,-  

Mehrbettzimmer                                                                                                             

2 VP-Tage in Komfortzimmer             EUR 110,-                                                Zweibettzimmer    

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

pro Wochenende: € 200,-                                                                            

(inkl. Arbeitsunterlagen, Buch zur Arbeit, Material zur Ritual- und Symbolarbeit, Holz, Seminarraum)