Mehr Energie - Wege in die eigene Kraft

Beginn:

Freitag, 04.04.2014 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 06.04.2014 | 12:00

Mehr Energie - Wege in die eigene Kraft

„Die Ressourcen, die du brauchst, findest du in deiner eigenen Geschichte ...”
Milton Erickson (Hypnotherapeut)

Müde, kraftlos, einsam? Geldsorgen, Probleme häufen sich? So vielfältig die Ursachen erscheinen, sie alle haben eine Wurzel: Mangel an Energie!

„Kraft“ ist das Zauberwort, das Türen öffnet: mehr Kraft heißt weniger Probleme, mehr Freude, Gesundheit, kurz: Lebenserfolg! Gewinnen wir an Kraft, wird unser Leben leichter! Diese unsere ureigene Energie aus dem Inneren freizusetzen, sodass sie fließt, ist unsere Lebensaufgabe.

Doch kostet der Alltag oft so viel an Kraft, dass kaum Aufmerksamkeit für unser Innenleben bleibt; wir wissen: unser Inneres bestimmt letztendlich darüber, was und wieviel wir an Belastungen verkraften! Sind wir mit uns selbst im Reinen, dann sind wir stark! Was blockiert meine positive Kraft oder wohin läuft sie mir davon? Wie finden wir zu ihrer Quelle?

„Du kannst es, du weißt es nur noch nicht“ verspricht uns ein Buchtitel! Mit Hilfe der Erkenntnis von Lebensgesetzen und einfacher Übungen, auch aus der Hypnotherapie, finden wir in unsere Kraft:

• Organe und Symptome als Botschaften und Wegweiser

• anders essen - anders denken! Wie wir uns auch über die Ernährung aus alten Denk-/Fühl- und Verhaltensmustern lösen

• Gedanken sind wirksame Kräfte: Mit Hilfe von Vorstellungsbildern werden wir unsere Kraftquelle erschließen und zu uns selbst finden

• die feinste und höchste Kraft ist die innere Liebe


Seminarleiterin: Dr. Waltraud Sladky, Würzburg
Klinische Psychologin und Psychotherapeutin, Doktorat in Philosophie und Psychologie; Autorin, zahlreiche Vorträge und Artikel; Seminare für internationale Organisationen und Führungskräfte zu Ernährung und Stressmanagement, freie Mitarbeiterin beim ORF. Psychologische Praxis in München, Brüssel, Innsbruck, Wien; zur Zeit Psychologische Praxis in Würzburg, Schwerpunkte: Psychosomtik, Ernährungstherapie, Partnerschaftsprobleme.

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

€ 190,-