Mantras und Lieder der Welt

Beginn:

Freitag, 19.06.2015 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 21.06.2015 | 12:00

Mantras und Lieder der Welt

Wir tauchen in traditionelle, teilweise mehrstimmige Mantras und Lieder verschiedener Kulturen ein. In jedes neue Lied können wir uns sehr schnell einstimmen und mitsingen. Dabei wird der Kopf frei, der Verstand kommt zur Ruhe. Die Stimmen erreichen eine Schwingungsebene, die direkt mit dem Herzen verbindet. Die Sinne werden aufmerksamer, der Geist weitet sich und die innere Stimme wird wieder hörbar. So nehmen wir mehr wahr, was wir wirklich brauchen und wollen. Das tiefe Singen öffnet uns für mehr Anteilnahme und Toleranz. Innerhalb kürzester Zeit spüren wir eine Verbundenheit, als sei es schon immer so gewesen. Der Gesang wird zur Quelle von Kraft und Lebensfreude.


Inhalte des Workshops:

• Körper-, Atem- und Entspannungsübungen bauen Stress ab und bringen festgehaltene Gefühle wieder in Fluss.

• Übungen des Vertrauens in die Stimme öffnet die Klangräume und lassen den ganzen Körper zum Instrument werden.

• Geben und Nehmen mit Gesang verbindet uns mit dem inneren Kern, den Stärken.

• Singen und Bewegung initiiert Tranceprozesse und nährt die Seele.

• Sing-Rituale verleihen unseren Visionen Kraft.


Der Workshop richtet sich an Interessierte, die ihre Freude am Singen vertiefen möchten und an alle, die glauben, nicht singen zu können oder sich noch nicht trauen.


Seminarleitung: Raimund Mauch, Ravensburg

Musiker, Heilpraktiker (Psychotherapie), Tri-Energetik-Counselor und Ergotherapeut; arbeitet seit über 25 Jahren mit Mantras und bringt verschiedenste Gruppen zu kraftvollem Gesang zusammen; gemeinsam mit Hagara Feinbier Initiator des „Come Together Songs Festival“


Alexandra Stockmeyer, Ravensburg

Journalistin, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG), Shiatsu-Praktikerin, Ausbildung in Klientenzentrierter Gesprächsberatung nach C.R. Rogers; gemeinsame CD: „Kraft der Stimme, Mantras & Chants“. www.kraftderstimme.de

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

€ 190,-