Der Seelenweg im Lebensrad

Beginn:

Freitag, 10.07.2015 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 12.07.2015 | 12:00

Der Seelenweg im Lebensrad

Seelenwege – Lebensrad – schamanische Mesa (ein kosmologisches Stellen mit Repräsentantenteilen)

Wie durchwandern wir auf unsere ganz eigene Weise das Rad des Lebens? Welche Gesetzmäßigkeiten gibt es? Wie gehen wir initiiert in ein neues Land? Von Schwellen, Ritualen, Wanderweisen, vom Aufbruch und vom Ankommen. Vom Eigensein im Lebensrad und vom Umgang mit gemeinsamen Wahrheiten. Dabei geht es ums Anerkennen und Ehren des eigenen Lebensweges.


Wir werden eine große Reise durch das Lebensrad machen und, zusammen mit der schamanischen Mesa, zwei universelle Landkarten kennenlernen. Lebensrad und Mesa sind zwei Heilwerkzeuge, mit denen wir Seelenpfade vertiefen, weiten, verfeinern. Wir gehen weibliche schamanische Wege und erforschen schamanische Kunst.




Seminarleiterin: Cambra Skadé, Landsberg (D)

Künstlerin, Dozentin, Autorin; Forschungs- und Wirkbereiche sind Kunst als Fachsprache des Schamanischen, alte Heilweisen, schamanisches Frauenwissen, Kunst als magischer Akt, die Verbindung von Kunst, Magie und Heilen. Ihre Mittel sind Bilder, Worte, Tanz und Performance


Bitte mitbringen: Sitzkissen und Decke, Rassel, Schreibsachen, Augenbinde oder dünner Schal;

für die Mesa: ein weißes, quadratisches Tuch (ca. 40 x 40 cm);

Schatzkiste mit Federn, Perlen, Fäden und dem, was mit will;

Schere, Kleber (Schnitzmesser wenn vorhanden);

Nadel und Faden;

Ölpastellkreiden (oder Wachsmalkreiden);

Papier

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

€ 200,-