Heilende Kraft des Singens

Beginn:

Freitag, 17.07.2015 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 19.07.2015 | 12:00

Heilende Kraft des Singens

Singen ist ein wunderbares Lebenselixier, das uns helfen kann, wieder in Kontakt mit unserer Lebensfreude und Kreativität zu kommen. Darüber hinaus ist unsere Stimme Ausdruck unserer Persönlichkeit (per-sonare = hindurch-tönen). Wenn wir unsere Stimme erheben, erfahren wir unser eigenes Sein und haben Teil an der Welt. Wir stimmen ein in den großen Gesang des Kosmos und erleben Verbundenheit und Sinnhaftigkeit. 


Dieses Seminar wendet sich gerade auch an „Sing-Amateure“, denn Singen ist etwas, das jedem Menschen offensteht. Unser Motto: „Es gibt keine Fehler, nur Variationen!“ Gemeinsam werden wir anhand von Stimm- und Lockerungsübungen, heilsamen Liedern und Tänzen aus verschiedenen Kulturen der Welt sowie spielerischen Gesangsformen eine Reise in die Welt des Singens unternehmen. Wir stärken hiermit unsere Lebendigkeit und unsere schöpferischen Potentiale sowie unsere Stimmkraft, was uns dabei helfen kann, auch in unserem Lebensalltag den eigenen Platz einzunehmen und „gehört“ zu werden.


Seminarleitung: Wolfgang Bossinger, Ulm

Diplom-Musik-Therapeut/Psychotherapie (HPG), Gesangsforscher, Vorstandmitglied der „Deutschen Stiftung Singen“, Tanzleiter, Musiker, Komponist, Buch- und Filmautor. Er beschäftigt sich seit Jahren mit der Erforschung des heilenden Potenzials von Healing Songs, Stimmarbeit und Chanting. Bücher: „Die heilende Kraft des Singens“; Neuerscheinung: „Das Buch der heilsamen Lieder“; CDs, u.a.: „Heilsame Lieder“. Infos unter www.healingsongs.de.


Katharina Bossinger, Ulm

Freie Sängerin und Gesangslehrerin. Studium Schulmusik und Sport in Frankfurt/Main. Erfahrene Ensemblesängerin (u.a. Kammerchor Stuttgart, eigenes Ensemble für Alte Musik). Als Stimmbildnerin tätig. CD-Produktionen.
www.sing-again.de 

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

€ 190,-