Tibetisches Yoga and Hormonal Balancing

Beginn:

Freitag, 27.11.2020 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 29.11.2020 | 12:00

Tibetisches Yoga and Hormonal Balancing

Dieses Seminar steht ganz im Zeichen von Stärkung  und Ausbalancierung unseres Körper-Geist Systems. Körper und Geist sind nicht trennbar voneinander zu betrachten. Sie beeinflussen sich gegenseitig und Unwohlsein und Krankheiten werden immer durch ein Ungleichgewicht im Zusammenspiel der beiden Systeme ausgelöst.

Beide Übungstechniken unterstützen eine ganzheitliche Sichtweise und arbeiten sowohl auf der physischen, als auch auf der geistigen Ebene. Durch tibetische Heilübungen wird nicht nur der Körper, sondern auch die feinstofflichen Bahnen gestärkt und geöffnet. Hormonal balancing bewirkt eine Stärkung  und Aktivierung des Hormonsystems.

Im Seminar erarbeiten Sie eine kleine Übungsabfolge die von der Seminarleiterin auf  die jeweils individuellen Bedürfnisse abgestimmt wird.  Zudem werden die Übungen durch philosophischen Wissen und Meditation unterstützt.


Seminarleiterin: DI Rosi Wagner-Fließer, Wien
Ausbildungen in verschiedenen Yogastilen wie Ashtanga, Hormonyoga, tibetische Heiltechniken und Yogatherapie. Sie leitet seit vielen Jahren ein eigenes Yogazentrum in Wien und hält Seminare im In- und Ausland sowie Ausbildungen im Bereich AshtangaYoga und Lu Jong. 
Spezialgebiete: Stressbewältigung, körperliche und geistige Transformationsarbeit, Atem-und Entspannungstechniken.

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

€ 190,-