Die Kraft der Musik

Altorientalische Musiktherapie

Beginn:

Freitag, 29.05.2020 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 31.05.2020 | 12:30

Die Kraft der Musik

Über das alte Wissen, die Gesundheit durch Musik zu fördern

Musik wurde in den Spitälern des Vorderen Orients schon vor tausend Jahren eingesetzt, um Krankheiten des Körpers und der Seele zu lindern. Speziell ausgebildete Musiker kamen, folgt man historischen Dokumen- ten, regelmäßig in die Spitäler, um auf ausgewählten Instrumenten spe- ziell für die einzelnen Krankheiten abgestimmte Musik zum Wohle der Patienten zu spielen. Eingebettet in die innovative Weltsicht der islami- schen Hochkultur in Bagdad und Horazan, war Musik ein gängiges Mittel, um Kranke zu behandeln. Die Wurzeln dieses Wissens reichen weit zurück zu den Ärzten der antiken Griechen und den Schamanen Zentralasiens.

An diesem Wochenende wollen wir in die ganzheitliche Welt dieses alten Wissens eintauchen und es zeitgemäß aufberei- tet selbst erfahren. Dazu werden wir Instrumente und Musik aus dem Vorderen Orient, von der Seidenstraße bis zum Balkan hören. Sowohl aktiver Tanz und Bewegung, als auch rezeptives Erleben von Musik sind Teil dieses Wochenendes.

Seminarleitung: Gernot Galib Stanfel, Pressbaum
Musiktherapeut, Schüler von Oruc Güvenc, Komponist, Hochschul-Dozent Donau-Uni Krems 

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

€ 180,-